Symposium 2017 in Riga

© Photo: Martins Kudrjavcevs

Die Eduard-Erdmann-Gesellschaft lädt 2017 zu einem Symposium nach Riga (Lettland) ein.

Es findet vom 7. bis 9. September 2017
in Kooperation mit der Jāzeps Vītols Musikakademie Lettlands statt.

Der Komponist und Pianist Eduard Erdmann, der 1896 in Wenden/Cesis im damaligen Livland geboren wurde, zog 1904 mit seiner Familie nach Riga. Er war dort u.a. Klavierschüler von Bror Möllersten und erhielt Unterricht in Musiktheorie bei dem Rigaer Domkantor und Komponisten Harald Creutzburg.

Den Folder des Symposiums können Sie hier als PDF Datei downloaden.